Weniger Abfall dank digitalem Kassenbon

1
Punkte
|
3
Min. Lesezeit

Digitale Kassenzettel setzen sich immer mehr durch. Neben den grossen Schweizer Detailhändlern führt jetzt auch Swisscom papierlose Kassenbelege in ihren Shops ein. Das hat einige Vorteile.

Papier ist eindeutig passé: Die Klimakrise macht die Reduktion von Abfall zu einem weiteren handfesten Grund für das papierlose Büro, über das in den vergangenen Jahrzehnten so viel diskutiert wurde. In der Schweiz setzt nicht nur Swisscom in ihren Shops auf digitale Kassenzettel, auch anderen Unternehmen, beispielsweise Coop und Migros haben sie eingeführt oder stehen kurz davor.

Der wichtigste Grund, warum sich Unternehmen für diesen Schritt entscheiden, ist klar:  Um die Klimaziele der Schweiz zu erreichen, sind alle verpflichtet, CO2 zu reduzieren - Konsument*innen und Unternehmen. Bei Swisscom wird die Einführung der digitalen Kassenzettel rund vier Millionen Papierbelege pro Jahr einsparen. Das ist ein grosser Papierhaufen!

Neben der Reduktion von unnötigem Abfall haben digitale Belege für die Kund*innen auch praktische Vorteile: Alle Kassenzettel sind online im Swisscom-Konto schön sauber und übersichtlich abgelegt, können jederzeit abgerufen werden – und gehen so nie mehr verloren. Mehr dazu erfährst du hier.

Wer braucht heute wirklich einen Kassenzettel aus Papier?

Die Einführung der digitalen Kassenzettel in den Shops ist für Swisscom eine effektive Massnahme, um zur Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens beizutragen. Wichtig ist aber, dass Swisscom-Kund*innen dieses Angebot auch wahrnehmen und sich daran gewöhnen, nach einem Einkauf keinen Beleg aus Papier mehr in der Hand zu halten.

Wer nicht erst zuhause am Computer nachsehen möchte, was auf dem Kassenzettel steht, braucht dafür nur die MySwisscom-App auf dem Smartphone. Damit lassen sich die Kassenbelege sofort und von überall aufrufen.

Übrigens: Kund*innen, die kein Swisscom-Konto haben oder nicht auf Papier verzichten möchten, erhalten wie bisher einen ausgedruckten Kassenzettel. Wobei betont werden muss: Digitale Belege sind rechtlich genauso bindend wie Papierbelege. Objektive Gründe für Belege auf Papier gibt es heute kaum.

Zu guter Letzt: Falls jemand nicht weiss, wo man nachsehen kann, einfach im Swisscom-Shop nachfragen. Mit der Unterstützung der Swisscom-Mitarbeiter*innen und einer kurzen Anleitung ist alles ein Kinderspiel. Das Klima dankt!

No items found.
Erste Veröffentlichung: 
8.4.2022
  |  Letztes Update: 
6.4.2022
An der Umfrage teilnehmen
Deine Antwort überprüfen

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Wähle eine Antwort aus

Super! du hast gewonnen.

0
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop

Schade!

0
Versuchs doch gleich nochmals.
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Wir speichern Deine Antwort

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Behältst du nach dem Einkaufen deinen Kassenzettel?

Eine Antwort auswählen

Super! Du hast gewonnen.

1
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Deine Antwort überprüfen

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Super! du hast gewonnen.

0
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Diese Story teilen

Weitere Storys