«Salon Public» – Blick in die Energiezukunft

3
Punkte
|
3
Min. Lesezeit

Die künftige Energieversorgung der Schweiz ist eine grosse Herausforderung. Was müssen wir dazu wissen? Kluge Köpfe klären am Wissenschaftsfestival «Salon Public» auf.

Energiezukunft. Ein neues Wort, das die Politik kreiert hat. Darunter versteht sie eine Netto-Null-Energieversorgung. Doch was heisst das konkret? Ein sehr komplexes Thema, das für die meisten nicht leicht zu verstehen ist. Wichtig ist deshalb, sich rechtzeitig zu informieren. Was bedeutet eine vollständig erneuerbare Energiewelt für mich? Welche sind die Voraussetzungen einer energieeffizienten und klimaschonenden Zukunft? Wie werden wir in Zukunft wohnen beziehungsweise was gibt es für Perspektiven bezüglich Smart Living? Und wie sieht die Mobilität dereinst aus?

Experten erklären die Energiezukunft

Wenn Sie visionäre Antworten auf diese Fragen suchen, sind Sie am Salon Public genau richtig. Führende Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland erklären – populär und allgemein verständlich – die Begriffe Energiewende und Energiezukunft. Darunter kluge Köpfe aus Wissenschaft, Forschung, Politik, Technik und Philosophie. Die Special Edition des Wissenschaftsfestivals umfasst vier Veranstaltungen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Energiezukunft: Die Energiezukunft steht für eine vollständig erneuerbare Energiewelt. Das klingt gut. Doch was heisst das konkret? Joschka Fischer skizziert seine Energiezukunft.
  • Smart Home: Warum ein Dorf, das sich vollkommen selbst versorgt, keine Utopie ist, erklärt Pionier James Ehrlich.
  • Mobilität der Zukunft:  Der populäre Abenteurer Bertrand Piccard, Pilot der ersten, treibstofffreien Weltumrundung mit einem Solarflugzeug, spricht über Wasserstoff-Autos und wie er Unmögliches möglich macht.
  • Smart Living und intelligentes Bauen: Was haben Slums mit Nachhaltigkeit zu tun? Und warum gehören Luftschlösser nicht ins Reich der Märchen? Der renommierte Philosoph Richard David Precht sinniert darüber, wie wir zukünftig leben

Die vier Events finden am 16. Oktober in Bern sowie am 23. Oktober in Lausanne statt. Sie sind öffentlich zugänglich sowie kostenfrei, die Platzzahl ist allerdings limitiert. Deshalb sollten Sie sich gleich jetzt ein Gratis-Ticket sichern!

Mit dem Code flowers42491 Gratisticket sichern

Auf diese Speaker dürfen Sie sich freuen:

Der deutsche Philosoph Richard David Precht sinniert darüber, wie wir zukünftig leben könnten und wie sich Menschen zum Umdenken bewegen lassen.
This should be replaced by the Alt Text of the image
Architektur-Professor und -Aktivist Alfredo Brillembourg zeigt auf, was wir von Slums über nachhaltiges Wohnen lernen können.
This should be replaced by the Alt Text of the image
Joschka Fischer spricht über seine Vision der Energiezukunft am Eröffnungstag des Wissenschaftsfestivals «Salon Public».
This should be replaced by the Alt Text of the image
Michael Hengartner beleuchtet als Keynote-Speaker die Herausforderungen der Wissenschaft bei der Energiewende an der Eröffnungsveranstaltung.
This should be replaced by the Alt Text of the image
Der weltberühmte Energietechnologie-Pionier James Ehrlich wirft einen Blick in die Zukunft baulicher Standards.
This should be replaced by the Alt Text of the image
Solarflug-Pionier Bertrand Piccard spricht darüber, wie er scheinbar unmögliche Vorhaben in die Tat umsetzen kann.
This should be replaced by the Alt Text of the image
Robotik-Experte Roland Siegwart ordnet – sowohl positive als auch negative – Prophezeiungen im Zusammenhang mit autonomen Fahrzeugen ein.
This should be replaced by the Alt Text of the image
No items found.
Erste Veröffentlichung: 
11.10.2021
  |  Letztes Update: 
7.10.2021
An der Umfrage teilnehmen
Deine Antwort überprüfen

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Wähle eine Antwort aus

Super! du hast gewonnen.

0
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop

Schade!

0
Versuchs doch gleich nochmals.
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Wir speichern Deine Antwort

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Hat die Energiezukunft eine Chance?

Eine Antwort auswählen

Super! Du hast gewonnen.

3
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Deine Antwort überprüfen

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Super! du hast gewonnen.

0
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Diese Story teilen

Weitere Storys