Volvo EX90 – der Energiespeicher für Zuhause

Volvo EX90 – der Energiespeicher für Zuhause

Comment la nouvelle Volvo EX90 devient une réserve d'énergie à domicile

3
Punkte
|
4
Min. Lesezeit

Der neue Volvo EX90 fährt mit bidirektionaler Ladefunktion vor. Der vollelektrische SUV liefert als fahrender Energiespeicher Strom für den Alltag, was zu einer effizienteren Energienutzung führt.

Der vollelektrische SUV nimmt nicht nur Strom, er liefert auch – quasi ein nachhaltiger Energiespeicher auf vier Rädern. Der neue vollelektrische Volvo EX90 wird zukünftig über eine bidirektionale Lademöglichkeit verfügen, die eine Schlüsselrolle bei der Energiewende spielen kann.

«Mit dem Volvo EX90 versorgen wir den Alltag mit Strom», bringt es Olivier Loedel, Leiter Electrification Ecosystem bei Volvo Cars, in diesem Video auf den Punkt.

Olivier Loedel, Leiter Electrification Ecosystem bei Volvo Cars

Vom Problem zur Lösung

Zwar erhöhen Elektroautos den Strombedarf im Allgemeinen, doch mit der bidirektionalen Ladefunktion verwandelt sich der neue Volvo EX90 in einen mobilen Stromspeicher, der die im Hochvolt-Akku gespeicherte Energie bei Bedarf wieder abgeben kann. So kann beispielsweise regenerative Solarenergie abends zum Kochen genutzt werden, wenn die Sonne schon nicht mehr scheint. Der neue vollelektrische Volvo EX90 trägt so auch zum Lastenausgleich im Energienetz bei. «Während teurer Spitzenzeiten lässt sich das Haus mit günstigem und ökologischem Strom aus dem Auto versorgen.» So können Elektroautos eine Schlüsselrolle in der Energiewende einnehmen.

Der vollelektrische SUV nimmt nicht nur Strom, er liefert auch – quasi ein nachhaltiger Energiespeicher auf vier Rädern. Der neue vollelektrische Volvo EX90 wird zukünftig über eine bidirektionale Lademöglichkeit verfügen, die eine Schlüsselrolle bei der Energiewende spielen kann.

«Mit dem Volvo EX90 versorgen wir den Alltag mit Strom», bringt es Olivier Loedel, Leiter Electrification Ecosystem bei Volvo Cars, in diesem Video auf den Punkt.

Olivier Loedel, Leiter Electrification Ecosystem bei Volvo Cars

Vom Problem zur Lösung

Zwar erhöhen Elektroautos den Strombedarf im Allgemeinen, doch mit der bidirektionalen Ladefunktion verwandelt sich der neue Volvo EX90 in einen mobilen Stromspeicher, der die im Hochvolt-Akku gespeicherte Energie bei Bedarf wieder abgeben kann. So kann beispielsweise regenerative Solarenergie abends zum Kochen genutzt werden, wenn die Sonne schon nicht mehr scheint. Der neue vollelektrische Volvo EX90 trägt so auch zum Lastenausgleich im Energienetz bei. «Während teurer Spitzenzeiten lässt sich das Haus mit günstigem und ökologischem Strom aus dem Auto versorgen.» So können Elektroautos eine Schlüsselrolle in der Energiewende einnehmen.

Le SUV entièrement électrique ne fait pas que stocker de l'électricité, il en fournit aussi. C’est pour ainsi dire un réservoir d'énergie durable sur quatre roues. La nouvelle Volvo EX90 entièrement électrique disposera à l'avenir d'une possibilité de recharge bidirectionnelle qui peut jouer un rôle clé dans la transition énergétique.

«Avec la Volvo EX90, nous alimentons le quotidien en électricité», résume Olivier Loedel, responsable Electrification Ecosystem chez Volvo Cars, dans cette vidéo.

Olivier Loedel, responsable Electrification Ecosystem chez Volvo Cars

Du problème à la solution

Certes, les voitures électriques augmentent généralement les besoins en électricité, mais avec la fonction de charge bidirectionnelle, la nouvelle Volvo EX90 se transforme en un accumulateur d'électricité mobile qui peut restituer l'énergie stockée dans la batterie haute tension en cas de besoin. Ainsi, l'énergie solaire régénérative peut par exemple être utilisée le soir pour cuisiner lorsque le soleil n’est plus là. La nouvelle Volvo EX90 entièrement électrique contribue ainsi également à équilibrer les charges sur le réseau énergétique. «Pendant les heures de pointe, qui sont aussi les plus chères, la maison peut être alimentée par de l'électricité bon marché et écologique produite par la voiture». Les voitures électriques peuvent ainsi jouer un rôle clé dans la transition énergétique.

Station de chargement mobile

À l'avenir, grâce à la possibilité de charge bidirectionnelle, la nouvelle Volvo EX90 deviendra même une borne de recharge pour d'autres véhicules électriques Volvo compatibles. «Les automobilistes pourront utiliser la batterie de nombreuses manières: pour recharger leur vélo électrique lorsqu'ils sont sur la route ou pour brancher un appareil de cuisson en plein air pendant une excursion le week-end», explique Olivier Loedel à propos du système qui sera présenté en avant-première sur la nouvelle Volvo EX90 le 9 novembre.

Il ne faut pas craindre que la batterie se vide totalement: un algorithme veille à ce que celle-ci ne puisse être chargée ou déchargée que dans une mesure limitée, ceci afin de prolonger la durée de vie des batteries, mais garantir également un plaisir de conduite à long terme.

Toujours en avance sur son temps: cela fait partie de l'ADN de Volvo Cars. Ainsi, le matériel pour la recharge bidirectionnelle est déjà disponible dans la nouvelle Volvo EX90. Dans un premier temps, les fonctions ne seront introduites que sur certains marchés. Volvo Cars étudie actuellement des cas d'application concrets pour différents marchés. Il est d'ores et déjà clair que la Volvo EX90 est prête pour l'avenir.

Kyburz fabrique ses véhicules électriques dans son propre atelier de production. Photo: Kyburz
Kyburz fabrique ses véhicules électriques dans son propre atelier de production. Photo: Kyburz
Kyburz fabrique ses véhicules électriques dans son propre atelier de production. Photo: Kyburz
Kyburz fabrique ses véhicules électriques dans son propre atelier de production. Photo: Kyburz
Kyburz fabrique ses véhicules électriques dans son propre atelier de production. Photo: Kyburz
Kyburz fabrique ses véhicules électriques dans son propre atelier de production. Photo: Kyburz
Kyburz fabrique ses véhicules électriques dans son propre atelier de production. Photo: Kyburz
No items found.

Fahrende Ladestation

Der neue Volvo EX90 wird zukünftig durch die bidirektionale Lademöglichkeit sogar zur Ladesäule für andere kompatible Volvo Elektrofahrzeuge, die keine Energie mehr haben. «Autofahrer und Autofahrerinnen können die Batterie auf vielerlei Weise nutzen: Ihr E-Bike aufladen, wenn sie unterwegs sind, oder während des Camping-Ausflugs am Wochenende ein Outdoor-Kochgerät anschliessen», erklärt Olivier Loedel das System, das im neuen Volvo EX90 am 9. November Premiere feiert.

Keine Angst, dass sich der Akku total entleert: Ein Algorithmus sorgt dafür, dass die Batterie nur in begrenztem Umfang auf- beziehungsweise entladen werden kann – dies verlängert nicht nur die Haltbarkeit der Batterien, sondern garantiert auch langfristigen Fahrspass.

Der Zeit stets voraus: Das gehört zur DNA von Volvo Cars. So ist die Hardware für das bidirektionale Laden bereits im neuen Volvo EX90 verfügbar. Die Funktionen werden zunächst nur in ausgewählten Märkten eingeführt. Volvo Cars prüft derzeit konkrete Anwendungsfälle für verschiedene Märkte. Schon jetzt ist klar: Der Volvo EX90 ist bereit für die Zukunft.

Hier erfährst du mehr über den Volvo EX90

Fahrende Ladestation

Der neue Volvo EX90 wird zukünftig durch die bidirektionale Lademöglichkeit sogar zur Ladesäule für andere kompatible Volvo Elektrofahrzeuge, die keine Energie mehr haben. «Autofahrer und Autofahrerinnen können die Batterie auf vielerlei Weise nutzen: Ihr E-Bike aufladen, wenn sie unterwegs sind, oder während des Camping-Ausflugs am Wochenende ein Outdoor-Kochgerät anschliessen», erklärt Olivier Loedel das System, das im neuen Volvo EX90 am 9. November Premiere feiert.

Keine Angst, dass sich der Akku total entleert: Ein Algorithmus sorgt dafür, dass die Batterie nur in begrenztem Umfang auf- beziehungsweise entladen werden kann – dies verlängert nicht nur die Haltbarkeit der Batterien, sondern garantiert auch langfristigen Fahrspass.

Der Zeit stets voraus: Das gehört zur DNA von Volvo Cars. So ist die Hardware für das bidirektionale Laden bereits im neuen Volvo EX90 verfügbar. Die Funktionen werden zunächst nur in ausgewählten Märkten eingeführt. Volvo Cars prüft derzeit konkrete Anwendungsfälle für verschiedene Märkte. Schon jetzt ist klar: Der Volvo EX90 ist bereit für die Zukunft.

Hier erfährst du mehr über den Volvo EX90
Erste Veröffentlichung: 
25.10.2022
  |  Letztes Update: 
21.10.2022

Der Volvo EX90 ist der nächste grosse Schritt in Richtung Klimaneutralität

Während die Politik noch über Klimaziele diskutiert, handelt Volvo Cars. In klar definierten Schritten wird der schwedische Premium-Autohersteller bis 2040 klimaneutral.

2025: 40 Prozent weniger CO2

Bis 2025 soll die CO2-Bilanz des gesamten Lebenszyklus eines Volvo Modells um 40 Prozent gesenkt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die CO2-Emissionen in der globalen Lieferkette, Fertigung und Logistik um 25 Prozent reduziert sowie der Anteil recycelter Kunststoffe in neuen Volvo Fahrzeugen auf 25 Prozent erhöht. Ausserdem sollen bis 2025 sämtliche Volvo Produktionswerke mit klimaneutralem Strom versorgt werden – die beiden chinesischen Fabriken in Chengdu und Daqing sind es bereits, genauso wie das Volvo-Stammwerk Torslanda in Schweden, das seit 2008 mit erneuerbarer Energie betrieben wird.

2030: kein Verbrennungsmotor mehr

Die Ankündigung ging wie ein Lauffeuer um die Welt: «Volvo Cars verbannt den Verbrennungsmotor bis 2030!» Damit setzt Volvo einen Schlusspunkt hinter das Konzept des Verbrennungsmotors und läutet einen Paradigmenwechsel ein. Den Anfang machten bereits der XC40 Recharge sowie der C40 Recharge. Als nächstes folgt der Volvo EX90. «Es gibt keine langfristige Zukunft mehr für Autos mit Verbrennungsmotor», sagt Henrik Green, Leiter Advanced Technology & Sustainability bei Volvo Cars.

2040: als Unternehmen komplett klimaneutral

Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, hat Volvo konkrete Pläne, die im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen stehen. 2040 wird die gesamte Wertschöpfungskette klimaneutral sein. Durch die vollständige Emissions-Transparenz können kohlenstoffintensive Materialien sowie Prozesse im Betrieb und in der Lieferkette genau bestimmt werden. Um diese wertvollen Ressourcen zu schonen, werden schon heute für sämtliche Komponenten Second-Life-, Upcycling- und Recycling-Konzepte erarbeitet.

Auf gutem Weg: Volvo in Richtung Klimaneutralität.
Hier erfährst du mehr über den Volvo EX90
An der Umfrage teilnehmen
Deine Antwort überprüfen

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Wie heisst der neue vollelektrische SUV von Volvo?

Wähle eine Antwort aus

Super! du hast gewonnen.

0
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop

Schade!

0
Versuchs doch gleich nochmals.
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Wir speichern Deine Antwort

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Eine Antwort auswählen

Super! Du hast gewonnen.

Punkte
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Deine Antwort überprüfen

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Super! du hast gewonnen.

0
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Diese Story teilen

Weitere Storys